Preview – On the Road: Truck Simulator (Xbox One)

Preview – On the Road: Truck Simulator (Xbox One)

11. Februar 2021 Aus Von SniperSnake90

Einleitung / Über das Spiel:

Vom 18-Tonner bis zum Gigaliner bietet dir On The Road – Truck Simulator alles, was ein Trucker-Herz begehrt.

In dieser realistischen LKW-Simulation laden über 6500 km Autobahn und Landstraße zum Erkunden ein – einschließlich vieler detailliert nachempfundener Autobahnkreuze und -dreiecke. Schwing dich ans Steuer eines MAN TGX oder Scania R-Series und erkunde über 15 deutsche Städte wie Hamburg, Bremen, Köln, Hannover und Berlin, die einzigartige Straßenkonstruktionen und typische Sehenswürdigkeiten aufweisen. Aber auch während deiner Reise gibt es zahlreiche weitere Points of Interest zu entdecken.

Die LKW von MAN und Scania präsentieren sich äußerst realistisch – inklusive Automatikgetriebe, Retarder/Intarder und Fahrhilfen. Von kompakten Kofferaufbauten über Sattelzüge bis zum Gigaliner steht dir für jeden Lieferauftrag das richtige Frachtvolumen zur Verfügung. Dank der Anbindung an den Steam Workshop kannst du jedes Fahrzeug samt Anhänger ganz nach deinen Wünschen lackieren.

On The Road verfügt außerdem über ein Wirtschaftssystem. Gründe deine eigene Firma und stelle Fahrer ein, damit du weitere Aufträge annehmen kannst. Plane deine Routen möglichst effizient, aber behalte immer auch die vorgeschriebenen Ruhezeiten im Auge.

Steuerung / Gameplay:

Die Steuerung ist eher schwammig, man bekommt am Anfang nicht viel erklärt es fehlt also an Tutorial oder Einführung, wenn man etwas machen soll mit dem Steuerkreuz, dann wird einen die Richtung nicht angezeigt, wohin man drücken soll. Auch das Lenkverhalten hätte man zum Start verbessern können, auch hier wird hoffentlich mit einem Patch noch Abhilfe geschaffen.

Wir haben für euch die ersten 30 Minuten des Spiels aufgenommen, danach ist das Spiel leider gecrasht und hat die Aufnahme beendet, daher geht es an der Stelle dann nicht weiter. In dem Video zeigen wir euch die ersten 30 Minuten des Spiels, sprich vom Tanken bis zum beladen und Abfahrt nach Frankfurt, um Katzenspielzeug zu liefern.

Grafik:

Wir haben das Spiel auf der Xbox One X gespielt, nach den ersten 30 Minuten leider auch gleich eine Enttäuschung, denn das Spiel ist abgestürzt und hat unsere Aufnahme auch beendet. Die Grafik ist für ein Xbox One Titel eher mager statt top oder Geil, ich hätte mir mehr erhofft für den ersten LKW-Simulator auf der Xbox mit Potential aus dem Hause Aerosoft.

Die LKW-Ansichten an sich sind auch Okay, aber man hätte noch ein wenig mehr herausholen können. Man kommt aber auch nicht an den Euro Truck Simulator auf den PC heran, denn das ist ein großer Unterschied, also man muss auf der Xbox noch mehr nachbessern, ich hoffe das die Patches das Spiel verbessern.

Fazit:

Mit ein wenig Verbesserungen und Patches, könnte „On the Road“ ein gutes Spiel werden. Aktuell gibt es jedoch nur 1 Patch, daher sollte man eventuell noch warten. Wer aber schon jetzt einen Blick in das Spiel werfen möchte, der kann gerne zugreifen, jedoch sollte man daran denken das noch Patches kommen.

Preview | GameInsiders.de

„Die Truck-Simulation mit Potential“