Preview – Golf Club Wasteland (PC)

Preview – Golf Club Wasteland (PC)

12. September 2021 Aus Von SniperSnake90

Einleitung / Über das Spiel:

Die Reichen sind auf den Mars geflohen, wagen sich aber für eine Runde Golf zurück auf die Erde. Jedes Loch in der Einöde hat eine eigene Geschichte und stellt dich vor kleine Rätsel, um den perfekten Schlag zu versenken. Spiele vor zerstörten Denkmälern, in Einkaufszentren und verlassenen Museen, und entdecke humorvolle Neonschilder und Graffiti, die aktuelle Ereignisse, das Silicon Valley und die Menschheit im Allgemeinen aufs Korn nehmen.

Drei Quellen erzählen die Geschichte des Untergangs – Details aus dem Leben des einsamen Golfers, der für ein letztes Spiel auf die Erde zurückgekehrt ist, der Sender „Nostalgiefunk vom Mars“, der einen Einblick in das Leben der Entkommenen gibt, und die Erzählung eines „heimlichen Zuschauers“, der das Geschehen aus der Ferne beobachtet.

Steuerung / Gameplay:

Die Steuerung des Spiels ist einfach und leicht gehalten, Ihr Steuert das ganze Spiel mit der Maus und mit euren Klicks. Demnach kann man nicht viel zur Steuerung sagen, Ihr müsst die Schüsse mit Kraft Takten und auch überlegen, wie stark Ihr euren Schuss macht da sonst der Ball zu weit oder zu kurz kommt.

Das Gameplay ist auch einfach gehalten, euer Ziel ist es den Golfball in das jeweilige Loch zu schießen, da auch nach jeder Runde die Strecken und Löcher schwerer werden und somit auf euch jede Menge Herausforderungen warten.

Fazit:

Wer gerne Golf spielt und auch gut Zielen kann, der kann sich Golf Club Wasteland sicher kaufen. Auf euch warten verschiedene Levels und Verschiedene Löcher, so ist es egal ob Schwer oder leicht, jedes Level hat seine Eigenschaft.

Preview | GameInsiders.de

„4/5 Golf Club Wasteland lässt euch allein auf der Erde spielen“