Land of War: The Beginning – Mit dem Musikvideo können den Zweiten Weltkriegs noch einmal erleben

Land of War: The Beginning – Mit dem Musikvideo können den Zweiten Weltkriegs noch einmal erleben

1. März 2021 Aus Von SniperSnake90

Land of War: The Beginning ist der erste Schütze, der während der Nazi-Invasion in Polen im September 1939 stattfand, die der erste Moment des Zweiten Weltkriegs war. Der Entwickler und Herausgeber des Spiels, MS Games, veröffentlichte ein neues Musikvideo, das die kommende Produktion zeigt. Am 1. September 1939 begann Nazi-Deutschland die Invasion Polens, in einem Feldzug, der den Zweiten Weltkrieg einleitete. 

Land of War ist das erste Videospiel, das sich auf die Zeit des Zweiten Weltkriegs 1939-1940 in Polen konzentriert. Diese frühe Phase des Krieges wurde bis heute völlig ausgelassen und ist ein völlig unerforschter Teil der Geschichte sowohl im Gaming als auch in der Populärkultur im Allgemeinen. Die Macher des unabhängigen Entwicklungsstudios MS Games haben beschlossen, diese Lücke mit ihrer Debütproduktion zu füllen. Land of War kann als Prolog anderer Spiele im Zusammenhang mit dem Zweiten Weltkrieg gesehen werden, die kürzlich veröffentlicht wurden. Dank der Zusammenarbeit mit einer Reenactment-Gruppe – SRH Bateria Motorowa Artylerii Przeciwlotniczej, hatte das Studio die Möglichkeit, das Musikvideo mit Originaluniformen und Soldatenausrüstung ab September 1939 zu erstellen.

Im Musikvideo sind viele ikonische Orte zu sehen, die im Spiel rekonstruiert wurden, wie der Schlossplatz in Warschau, die Warschauer Gaswerke oder die Halbinsel Hel mit der legendären Artilleriebatterie von H. Laskowski. – In Zusammenarbeit mit Künstlern, haben wir es geschafft, ein dynamisches und modernes Lied vorzubereiten, das über das Kriegsgebiet spricht – sagt Mateusz Stabrya, der Leiter der Produktion. – Das Lied selbst zielt darauf ab, die Ideen von Land of War zu einem breiteren Spektrum von Menschen dank einer modernistischen Ansatz zur Bearbeitung und Kreation zu bringen – sagt Sebastian Binik – Leiter Marketing bei MS GAMES. – Die Kombination von Live-Action-Aufnahmen mit Spielimspiel hat einen interessanten, ineinandergreifenden Effekt – Sebastian Binik fügt hinzu. 


Land of War wird Spieler durch Schlachtfelder der September-Kampagne führen, wie die Schlacht von Mokra,die Belagerung von Warschau, die Kampinos Waldbegegnungen oder die oben erwähnte Verteidigung von Hel. Abgesehen von historischen Ereignissen werden die Spieler in der Lage sein, hypothetische Szenarien, die in Kriegsräumen beider Seiten des Konflikts diskutiert werden, auf der Grundlage historischer Pläne und Dokumentationen nachzubilden. Mit einer Vielzahl von schriftlichen Quellen und Expertisen von Historikern rekonstruiert Land of War Vorkriegsstandorte wie die Warschauer Altstadt (1944 vollständig vernichtet) und Waffen, darunter einige Prototypen, die zum ersten Mal im virtuellen Kampf getestet werden.

Das Lied wurde von THRIC3, einer Band, die 2019 gegründet wurde und von drei einzelnen Künstlern, Rafal Roziecki (Achtung), Bartek Romanowski (Shamaan) und Milosz Siedlecki (Milzon), vertreten wurde. 


Land of War wird Anfang des 2. Quartals 2021starten, beginnend mit einer digitalen PC-Version, gefolgt von der Xbox Series X später in diesem Jahr.